Toys2Masters: Final Level is coming!

Nach zwei spannenden, emotionalen Konzerten stehen nun endlich unsere sechs Finalisten fest.
Attic. , BKN, ELIA, Spiegelbild, Systematic Disruption und The Ride waren bei dem erbitterten Kampf um die Gunst des Publikums und die Jurypunkte vorne dabei. Nun gilt es für die glücklichen Sechs nur noch einmal anzutreten, um sich den Siegerpokal zu sichern.
Doch auch für die Newcomer, die so knapp vor dem Ende ausgeschieden sind, ist die Reise noch nicht zu Ende: Mit den Master Of – Auszeichnungen für den besten Song und die herausragendste Performance fielen in der beinahe ausverkauften Harmonie zwei der insgesamt fünf Entscheidungen über die diesjährigen Special Artist Awards. Die Antwort auf die Frage, wer sich über diese Titel freuen darf, wird allerdings erst im großen Final Level am 09. Dezember im Bonner Brückenforum gegeben – bis dahin müsst ihr euch also noch etwas gedulden.

Falls ihr nicht selbst dabei sei konntet, findet ihr hier einen ausführlichen Konzertbericht.
Ein ganz besonderes Dankeschön geht hier an unsere ausgeschiedenen Teilnehmer. ?
Wir hoffen, Ihr hattet eine ebenso tolle Zeit wie wir und konntet noch das ein oder andere lernen.

Toys2Masters: Wer schreibt den Hit?

Der Countdown für das Toys2Masters Halbfinale ist längst am Ticken. In nur noch vier Tagen fällt endlich die Entscheidung, welche sechs Acts sich eines der begehrten Tickets für das Final Level des überregionalen Bandcontests sichern können. Doch bevor im Dezember das fette Preispaket vergeben wird, fällt die Entscheidung über den besten Song bereits jetzt. In Zusammenarbeit mit dem Tonstudio KölnBonn wird besonders Augenmerk auf das Songwriting gelegt: Für den besten Song hält das Tonstudio KölnBonn nämlich den Titel Master Of Songs und die damit verbundene professionelle Produktion des Siegertitels bereit.

Mehr Infos über alle unsere Sonderpreise findest du hier.

Master Of willst du auch werden? Dann melde dich jetzt HIER für #T2M18 an.