Toys2Masters findest du überall: NatFak, Frankreich, Kunst!Rasen!

Heute feiert das Bonner Natfak-Festival seine Premiere. Wir freuen uns besonders u.a. auch aktuelle Toys2Masters-Teilnehmer unter den Veranstaltern zu finden. Da ist es klar, dass neben dem Headliner cat ballou unsere Finalisten 2015 The Saltshakers sowie die amtierenden T2M-Sieger Attic. nicht weit sind und das Publikum warmspielen werden.
Während dessen befinden sich die Gewinner von 2015 TIL auf dem Weg nach Frankreich, um dort ihren nächsten Halt bei ihrer internationalen #TILmySchool Tour einzulegen. Auch Letlowe sind wieder mal unterwegs: In ihrem vollen Tourkalender stehen für dieses Wochenende Köln und Jesterburg auf dem Plan.
Für unsere ehemaligen Finalisten Steal A Taxi steht das diesjährige Highlight noch bevor: Im Juli stehen die Bonner als Vorgruppe von Senkrechtstarter Wincent Weiss auf der Bühne des Kunstrasens.

Also macht euch auf und unterstützt unsere und eure (ehemaligen) T2M-Bands. Wir sehen uns bei den Konzerten!

Toys2Masters-Bandcontest: wildfire. an der Spitze!

Was für ein knappes Rennen! Nur 0,04 % trennt nach dem Advanced Level des Toys2Masters-Bandcontests großes Glück von herber Enttäuschung. Denn mit diesem hauchdünnen Vorsprung konnte sich der Solokünstler Vinku noch vor der Indie-Band Collywobbles den allerletzten Platz für das nächste Level des Nachwuchswettbewerbs sichern. Nach 2 spannenden Runden mit insgesamt 19 fantastischen Konzerten stehen nun endlich die 24 glücklichen Viertelfinalisten fest.
Ganz oben an der Spitze platzierten sich dabei wildfire. aus Düren. Als Tabellensieger schnappten sich die Newcomer den allerersten Preis der mittlerweile 24. Saison: Mit dem Titel des Junior Masters können sich die vier Jungs jetzt nämlich auf eine professionelle CD-Aufnahme im Tonstudio KölnBonn sowie den Dreh eines Musikvideos freuen.
An dieser Stelle gratulieren wir unseren frisch gekürten Viertelfinalisten und freuen uns jetzt schon auf das Semi-Pro Level im Siegburger Kubana im September.
Von ganzem Herzen möchten wir uns wir uns bei den anderen Acts bedanken. Es war eine großartige Zeit mit euch und ihr seid natürlich auch bei all unseren bevorstehenden Konzerten und Workshops herzlich willkommen.
Zu guter Letzt möchten wir noch dem JuZ Live Club Andernach, dem Musikbunker Aachen, dem Juze Hürth, der Klangstation Bonn und nicht zu vergessen unserem treuen T2M-Publikum für die wunderbare Unterstützung danken!

Das vollständige Ranking mit allen Viertelfinalisten findet ihr übrigens HIER.